Krankentransportwagen Typ B - DRK Gernsheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Krankentransportwagen Typ B

DRK OV Gernsheim > Fahrzeuge
Als Bestandteil der Schnellen-Einsatzgruppe (SEG) des Sanitätszugs Süd (ehemals Sanitätszug 3) im Katastrophenschutz des Kreises Groß-Gerau wird dieses Fahrzeug vom Land Hessen für Einsätze im Katastrophenfall vorgehalten und durch den DRK Ortsverein Gernsheim besetzt.
Das Fahrzeug ist für den Transport von Notfallpatienten im Großschadensfall konzipiert. Im Bedarfsfall ist es ebenfalls möglich, zwei liegende Patienten zu transportieren.
Hierfür muss lediglich der Tragetisch der Fahrtrage an die linke Fahrzeugwand verschoben werden und die Tragenhalterung der zweiten Trage aufgeklappt werden.
Der Notfall-KTW Typ B verbindet die Funktionalität des KTW (Krankentransportwagen) und das Platzangebot eines Rettungswagens.
Der im Vergleich zu einem herkömmlichen KTW deutlich größere Stauraum ermöglicht es, die geforderte erweiterte Notfallausrüstung sicher unterzubringen.
Mit dem Notfall-KTW ist eine adäquate Erstversorgung von Notfallpatienten möglich.

         
Funkrufname
            
Wache
            
Obergruppe
            
Klassifizierung
            
Modell
            
Baujahr
            
Indienststellung

Rotkreuz Gerau 23/93

DRK Ortsverein Gernsheim

Katastrophenschutz

Krankentransportwagen Typ B

Sprinter 313 CDI

2010

2010

   
Kennzeichen
     
Leitstelle
     
Organisation
     
Hersteller
     
Auf-/Ausbau
     
Erstzulassung
     
Außerdienststellung
         
WI KS 2055
            
Groß-Gerau
            
Land Hessen
            
Mercedes Benz
            
Miesen
            
2010
            
--
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü